So lecker – du wirst es nicht für möglich halten.
Nutella gehört einfach in eine jede Küche. Natürlich ist das nur halb ernst gemeint, aber ein bisschen dran ist da schon. Wer Muffins mag, der mag auch Schokoladenmuffins mit Cremefüllung – und was wäre, wenn wir euch sagen, dass diese warmen Muffins eine Nutellafüllung haben?
Für diese Schokoladenmuffins mit Nutella brauchst du gerade mal 7 Zutaten!
Zutaten:
400 Gramm Mehl
200 Gramm Zucker
3 Teelöffel Backpulver
4 Esslöffel Kakao
150 Milliliter Vollmilch
2 mittelgroße Eier
Glas Nutella
Wie bereitest du die Schokoladenmuffins mit Nutella zu?
Wärme den Ofen auf ca. 180°C auf und lege 12 Muffinformen in die dafür vorgesehenen Muffinbackblechformen. (ihr wisst schon was wir meinen)
Gebe das Mehl, den Zucker, das Backpulver und den Kakao in eine Schüssel und rühre alles gut um
Gebe die Eier und die Milch hinzu während du mit dem Handmixer am Mixen bist. Mixe so lange bis alles zu einer glatten Masse geworden ist.

Fülle einen ganzen Esslöffel des Teigs in jede Muffinform.
Anschließend nimmst du dir einen Esslöffel Nutella und füllst damit jede Muffinform.
Verteile zum Schluss den Rest des Teigs in die Mufinformen.
Also die Nutella in der Mitte!
Backe die Muffins jetzt für 15 bis 20 Minuten im Ofen.

Loading...
Author

Write A Comment