Zutaten
Für den Teig:
4 Eier
1 Tasse Zucker
3 Tassen Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Tasse Milch
1/2 Tasse Öl
1 EL Kakaopulver
Zum Bestäuben:
Puderzucker
Zubereitung
Eine Gugelhupfform einfetten und mehlen. Die Eier in einer großen Schüssel mit Zucker schaumig schlagen und nach und nach das mit Backpulver gemischte Mehl, die Milch und das Öl untermischen.

Eine Hälfe des Teiges in die Form geben, die andere mit Kakao einfärben und auf den hellen Teig gießen. Im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze etwa 40-45 Minuten backen.
Den Gugelhupf erkalten lassen und mit Puderzucker bestäuben. Guten Appetit 🙂

Loading...
Author

Write A Comment