Zutaten
Für den Teig:
400 g Mehl
1 Pck. Backpulver
7 EL Milch
1 Ei
250 g Butter
1/2 TL Zimt
Für die Füllung:
1 kg Äpfel, fein geraspelt
2 Pck. Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
1 Pck. Vanillezucker
Zucker nach Geschmack

Zubereitung
Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten. Die Teigkugel 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Dann halbieren und ausrollen.
Die eine Teigplatte mithilfe eines Nudelholzes auf ein gefettetes und bemehltes Backblech legen.
Darauf die mit Zucker und Puddingpulver vermischten geraspelten Äpfel geben und mit der zweiten Teigplatte zudecken.
Bei 170 °C goldbraun backen.
Mit Puderzucker bestäuben.

Loading...
Author

Write A Comment