Zutaten
Für den Boden
1 Stk. Ei
1 Stk. Eigelb
50 g Zucker
40 g Speisestärke
15 g Mehl
15 g Kakao (echten)
1 TL Backpulver
Für die Erdbeercreme
200 g Erdbeeren
400 ml Schlagobers
2 Packungen Sahnesteif
2 EL Akazienhonig
4 Blätter Gelatine (weiß)
Für die Schokocreme
100 g Vollmilchschokolade
1.5 EL Nuss-Nougatcreme
1 EL Öl
Für die Milchcreme
600 ml Schlagobers
3 Packungen Sahnesteif
2 EL Akazienhonig
0.5 Flaschen Butter-Vanille-Aroma
Für die Dekoration
350 g Kuvertüre (dunkle)
Nach Belieben Erdbeeren (zum Verzieren)

Zubereitung
1  Für das XXL-Pingui den Backofen auf 225°C Ober/Unterhitze vorheizen. Dann ein Backblech dünn einfetten und mit Backpapier auslegen. Jetzt das Ei und das Eigelb mit dem Zucker schaumig aufschlagen. Die Speisestärke, das Mehl, das Backpulver und den Kakao gut vermischen, auf die Masse sieben und mit einem Kochlöffel unterheben. Teig hauchdünn und gleichmäßig auf das Backblech auftragen und im Anschluss 3 Minuten aufbacken. Boden komplett auskühlen lassen!
2  Für die Erdbeercreme die Erdbeeren in einer Schüssel fein pürieren. Die Gelatine im kaltem Wasser einweichen. Schlagobers mit dem Sahnesteif steif schlagen und den Honig unterrühren. Die Gelatine ausdrücken und in einem Topf bei mäßiger Hitze auflösen. Ein paar Esslöffel von dem Erdbeer-Püree hinzufügen und gut verrühren. Dann die Gelatine-Masse zurück zu dem restlichen Erdbeerpüree geben und ebenfalls gut verrühren. Nun die Erdbeercreme unter das Schlagobers heben. Den Boden ringsherum mit einem Messer begradigen und der Länge nach halbieren. Die Erdbeercreme auf eine Hälfte des Bodens streichen und anschließend 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
3  Für die dünne Schokoladencreme, die Vollmilchschokolade über einem Wasserbad schmelzen und die Nuss-Nougatcreme mit dem Öl unterrühren. Die Schokolade auf die Erdbeercreme streichen und wieder 2 Stunden in den Kühlschrank geben.

Für die Milchcreme das Schlagobers mit dem Sahnesteif steif schlagen. Danach den Honig und das Butter-Vanille-Aroma unterrühren. Die Milchcreme auf die Schokoladencreme geben und gleichmäßig glattstreichen.
5  Dann die zweite Hälfte des Bodens aufsetzen und leicht andrücken. Die Torte erneut für 2 Stunden in den Kühlschrank geben.
6  Um das XXL Pingui zu verzieren, die Kuvertüre schmelzen und die Torte damit glasieren. Das Pingui am besten über Nacht im Kühlschrank lagern. Kurz vor dem Servieren kann man das XXL Pingui mit Erdbeeren schmücken.

Loading...
Author

Write A Comment